HomeImpressum  Kontakt

:: Home
:: Aktuelles und Termine
:: Unsere Anlage
:: Reitausbildung
:: Anfahrt
:: Fotogalerie
:: Presseecho
:: Impressum

Unsere Anlage

Mit Unterstützung des Freistaates gelang es 1999 den 80 mal 60 Meter großen Außenreitplatz fertig zu stellen.

Auf dem Sand ist es sowohl möglich einen umfangreichen Springparcous aufzubauen und fast ganzjährig zu trainieren, als auch Dressurlektionen zu üben.

Im Pferdestall stehen insgesamt 25 Boxen zu 3,5 mal 3,5 Meter zur Verfügung.
Drei Boxen sind größer angelegt und können als Abfohlboxen für Stute mit Fohlen genutzt werden.
Jede Box lässt Licht durch mindestens ein Fenster herein, verfügt über Selbsttränke und Futtertrog. Außerdem sind 2 große Außenboxen z.B. für Pferde mit Allergieproblemen vorhanden sowie 5 saisonale Außenboxen für Besamungsstuten.

Zum abwechslungsreichen Training jedes Pferdes gehört auch das Longieren.
In unserem Longierzirkel mit Sanduntergrund und einem 25 Meter breiten Durchmesser haben Sie die Möglichkeit, ihr Pferd zu longieren bzw. freilaufen zulassen, da der Bereich in ausreichender Höhe abgegrenzt ist.

Alle Vierecksreiter haben auf dem extra Sand-Dressurviereck unabhängig von den Springreitern Gelegenheit zum Trainieren. 25 mal 60 Meter groß liegt es direkt am Waldrand und ist umgeben von Rasen.

Sofern es die Helligkeit zulässt, bewegen sich alle Pferde ca. zehn Stunden täglich auf den Paddocks. Wenige Meter vom Stallgebäude entfernt sind jeweils mindestens zwei Pferde untergebracht.


 

Nach weniger als fünf Minuten erreicht der Geländereiter wundervolle Wald- und Wiesenwege, inklusive Kletter- und Bademöglichkeiten.
Inmitten der Oberlausitzer Heide– und Teichlandschaft sind einige Reitwege eingetragen,
unter anderem auch das Gelände um das Kiesabbaugebiet Hahneberge.

Unverzichtbar an heißen Tagen und vor Turnieren ist der Außenwaschplatz direkt vor dem Stallgebäude. Neben dem Abspritzen ermöglicht er, gleichzeitig fünf Pferde an der sicheren Anbindestange zu putzen.

Seit 2006 ist eine Reithalle (20 x 40 m) ein Teil unserer Anlage und ermöglicht damit ein ganzjähriges Training. Der Reithallenboden ist ein Gemisch aus Sand und Textilschnitzeln.

 

Copyright © 2010 Reit- und Fahrverein Neschwitz e.V.

Impressum